Widerspruch bka Muster

Fügen Sie diese Vorlage unmittelbar nach dem widersprüchlichen Material an, und verwenden Sie einen oder mehrere der folgenden Parameter, um die Art des Widerspruchs anzugeben. Eine kurze Erklärung des Widerspruchs. Verwenden Sie die Gesprächsseite für eine längere Erklärung. Das ISU-System bündelt die Informationen, die dezentral bei den Fachdokumentendiensten von Bund und Ländern zur Verfügung stehen. Eine Datenbank steht im Mittelpunkt dieses Informationssystems. Diese enthält hochwertige Bilder und Textbeschreibungen verschiedener Arten von deutschen und internationalen Dokumenten und Stempelabdrücken, sowohl für echte als auch für gefälschte Dokumente. Ein weiterer Hauptarbeitsbereich verfolgt ein präventives Ziel, nämlich Entwicklungsprojekte zur Verbesserung der Sicherheit von Identitätsdokumentensystemen vor Fälschungen. Dazu gehören sowohl die herkömmlichen Elemente von Identitätsdokumenten, d.h. die für die visuelle Untersuchung vorgesehenen Merkmale, als auch die neuesten Entwicklungen im Bereich der Dokumententechnologie, wie die Integration von Hochfrequenzchips (RFID) als Datenträger für persönliche und Ausgabedaten sowie die computergestützte Dokumentenauthentifizierung. So werden die Möglichkeiten der Echtheitsprüfung und der maschinengestützten Identitätsprüfung durch die Einführung biometrischer Daten erweitert. Der Artikel, in dem die widersprüchlichen Informationen gefunden werden, wenn nicht der aktuelle Artikel. Das Tag wird mit diesem Artikel verknüpft.

Wird das Dokument im Ergebnis der Prüfung als Fälschung eingestuft, so besteht ein weiteres Ziel der Prüfung darin, übereinstimmende Fertigungsmerkmale durch Vergleich mit anderen bereits geprüften Fälschungen zu erkennen. Um diese Aufgaben zu lösen, werden Referenz- und Fälschungssammlungen gepflegt. Computergestützte Bildinformationssysteme gewinnen in diesem Zusammenhang zunehmend an Bedeutung, wie das Vom Bundeskriminalamt gemeinsam mit der Bundespolizei und dem Landeskriminalamt entwickelte Dokumenteninformationssystem (Informationssystem Urkunden = ISU). Die ISU stellt diese Informationen überall dort zur Verfügung, wo Dokumente geprüft und kontrolliert werden, d. h. nicht nur für kriminaltechnische und polizeiliche Ermittlungen, sondern auch für Grenzkontrollen.

Les commentaires sont fermés.