Telekom magenta ohne Vertragslaufzeit

Wenn Sie den Komfort haben, ein wenig zu warten, bevor Sie einen neuen Vertrag unterzeichnen, nehmen Sie sich die Zeit und vergleichen Sie Angebote. Angebot kann sich ändern. Ein Streaming-Abonnementvorteil pro berechtigtem Konto, während Sie 2+ qualifizierende Leitungen in gutem Zustand beibehalten; sehen Sie Ihren Tarifplan für Optionen, Abonnement-Switching kann begrenzt sein. Wenn Sie Netflix wählen, erhalten Sie Netflix Basic (1-Bildschirm, bis zu 8,99 USD/Mo.-Wert). Netflix-Konto & kompatibles Gerät erforderlich. Der Wert kann auf verschiedene Netflix-Streaming-Pläne angewendet werden. Nicht einlösbar oder erstattungsfähig gegen Bargeld; kann nicht gegen Netflix-Geschenkabonnements eingetauscht werden. Netflix jederzeit abbrechen. Die Netflix-Nutzungsbedingungen gelten: www.netflix.com/termsofuse. Wenn Sie Quibi wählen, erhalten Sie einen 1-Screen-Service (bis zu 4,99 USD/mo.-Wert). Quibi-Konto & kompatibles Smartphone erforderlich.

Die Quibi-Nutzungsbedingungen gelten: www.quibi.com/terms-of-service. Kann 1-2 Rechnung Zyklen nehmen. Wie alle Pläne können funktionen jederzeit geändert oder eingestellt werden; Weitere Informationen finden Sie unter T-Mobile-Bedingungen unter T-Mobile.com. Wie bereits erwähnt, wenn Sie einen 24-Monatigen Vertrag für Ihr Mobiltelefon mit der Deutschen Telekom haben, haben Sie Anspruch auf Magenta Eins Vorteil, was einen monatlichen Rabatt von 10€ bedeutet (und einige weitere Vorteile wie mehr mobile Daten). « Uneingeschränkte Datenmengen! Unbegrenzte Unterhaltung! Wo und wann immer ich will – keine Sorge! » Nein? Ja, das gibt es! Und zwar bei der Deutschen Telekom. Ab sofort können Kunden, die den neuen DayFlat Unlimited Pass nutzen, im Mobilfunknetz so viel wie sie möchten, im Internet surfen und Filme, Musik und Videos streamen, ohne die Datenmenge auf ihrem Plan zu nutzen. Sie können auch große Datenmengen auf ihrem Smartphone oder Tablet herunterladen und senden, während sie unterwegs sind. Unbegrenzte 2G-Daten und SMS in mehr als 210 Landkreisen und Destinationen. Die Familienkarte Start und die zugehörigen Optionen bieten die gleichen Planvorteile wie die MagentaMobil Start-Pläne. Der Unterschied besteht darin, dass bei Family Card Start der monatliche Grundpreis von 2,95 Euro automatisch über einen verknüpften Mobilfunkvertrag abgerechnet wird. Und das Beste: Für MagentaEINS-Kunden ist die Familienkarte Start inklusive und der Grundpreis von 2,95 Euro entfällt.

Die Datenoptionen Data Start S, M und L für 2 Euro, 7 Euro bzw. 12 Euro können monatlich hinzugefügt werden – zusammen mit allen damit verbundenen Vorteilen. Auch hier gibt es einen einmaligen Kartenpreis von 9,95 Euro mit einem Startguthaben von 10 Euro bei Aktivierung. Auch die meisten Internet-Provider bieten Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten an. Auch Kunden mit älteren Mobilfunkverträgen oder Geräten können höhere Geschwindigkeiten genießen, wobei die Übertragungsraten im 3G-Netz automatisch auf bis zu 42,2 Mbit/s ansteigen. Selbstverständlich sorgt das Hinzufügen der SpeedOn-Option dafür, dass die höchstmögliche Geschwindigkeit angenommen wird. Alle DSL-Verträge mit mehr als 16Mbit/s enthalten kostenlose TV-Kanäle in HD-Qualität. Die Deutsche Telekom baut ihr MagentaMobil Start-Portfolio um. Ab Oktober können sich Bestands- und Neukunden mit attraktiven Paketen abfinden, die noch mehr daten- und surfgeschwindigkeiten bieten.

Les commentaires sont fermés.