Pflegevertrag zwischen privatpersonen Muster

Zur Klärung benötigen Sie ein unterschriebenes und datiertes Vertragsgehalt und bestimmte Pflichten. Besuchen Sie caregiver.org für Beratung zu persönlichen Vereinbarungen. Ältere Menschen mit begrenztem Einkommen könnten Zugang zu öffentlichen Programmen haben, um Fürsiede zu bezahlen, einschließlich eines Familienmitglieds (obwohl in der Regel kein Ehepartner), sagt Leah Eskenazi von der Family Caregiver Alliance. Eine Liste der in Ihrem Bundesstaat verfügbaren Programme finden Sie unter payingforseniorcare.com. Einige Pflegeversicherungen decken auch einen Teil der Pflegekosten. Wenn diese Optionen nicht in den Mittelpunkt stehen, muss die Familie zahlen. Ein schriftlicher Servicevertrag beschreibt die Nutzungsbedingungen einschließlich einer Beschreibung des Werkes, des Preises für die Dienstleistung, Zusicherungen und mehr. Sie kann auch für einen bestimmten Einzelvorgang oder eine fortlaufende Position verwendet werden, die zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung kein Enddatum hat. Auch wenn Pflegebedürftige nicht voraussehen, dass sie in Zukunft eine Langzeitpflege benötigen, bieten persönliche Dienstleistungsverträge eine Absicherung für den Fall, dass sie dies tun. Für Senioren, die die Vermögensgrenze von Medicaid überschreiten, aber Pflegehilfe benötigen, dienen diese Verträge als Medicaid-Planungsinstrument, da sie es Senioren im Wesentlichen ermöglichen, ihr zusätzliches Vermögen « auszugeben », ohne die « Look Back »-Regel von Medicaid zu verletzen. Obwohl es nicht verboten ist, dass ein Vertrag über die persönliche Pflege zwischen Ehegatten geschlossen wird, wird diese Technik nicht funktionieren, wenn der Zweck des Vertrags darin besteht, überschüssige Vermögenswerte « auszugeben », um die Grenze von Medicaid zu erreichen.

Dies liegt daran, dass alle Vermögenswerte eines Ehepaares als gemeinschaftlich im Besitz betrachtet werden. Weitere Möglichkeiten für Ehepaare, zählbare Vermögenswerte für Medicaid-Berechtigungszwecke zu senken, finden Sie hier. Erwägen Sie, eine « Escape-Klausel » für den Fall zu schaffen, dass eine der Parteien den Vertrag kündigen möchte. Verwenden Sie einen Begriff wie « diese Vereinbarung bleibt in Kraft, bis sie von beiden Parteien schriftlich gekündigt wird. » Betrachten Sie eine Bestimmung, die in Aktion « springt », wenn der Betreuer krank wird oder einen Urlaub will. Gibt es eine bestimmte Sicherungsperson, die vorübergehend einspringen kann? • Der Betreuer führt keine täglichen Angaben zu den erbrachten Leistungen und Zahlungen. Manchmal wird dieses Protokoll für Medicaid als weiterer Beweis dafür benötigt, dass Zahlungen an den Betreuer für Pflegedienste geleistet wurden, anstatt sie als Geschenk zu verschenken. Es ist sehr wichtig, dass der festgelegte Lohnsatz angemessen ist. Anders ausgedrückt: Der Lohnsatz darf nicht höher sein als der Fürstand für diese Art der Pflege in dem Gebiet, in dem man wohnt. Während Zahlungen regelmäßig erfolgen können, z. B. wöchentlich oder zweiwöchentlich, kann in einigen Fällen eine große Pauschalzahlung geleistet werden.

Um es ganz klar zu sagen: Ein Betreuer kann nicht rückwirkend bezahlt werden. Dies bedeutet, dass für Dienstleistungen, die vor Vertragsbeginn erbracht werden, keine Zahlung geleistet werden kann. Stattdessen müssen Zahlungen als « Pay-as-you »-Zahlung erfolgen, oder in den Staaten, in denen Pauschalzahlungen zulässig sind, ist der Pauschalbetrag « vorbezahlt » für zukünftige Pflegeleistungen, im Wesentlichen für den Rest des Lebens des Pflegeempfängers. (Nicht alle Staaten erlauben Pauschalzahlungen und können diese Art der Zahlung stattdessen als Geschenk betrachten, was gegen die Zurück-zurück-Regel von Medicaid verstößt.) Bei Verträgen mit einem Familienmitglied ist es ratsam, die Vereinbarung als rechtliches Dokument zu behandeln. Wenn Ihr Verwandter staatlich geförderte häusliche Pflege erhält, wird die Vereinbarung den Staat zeigen, wohin das Geld fließt und für welche Art von Dienstleistungen. Darüber hinaus kann eine Pflegevereinbarung potenzielle Verwirrung unter Familienmitgliedern ausgleichen, die über Vermächtnisse an Erben besorgt sind, und später Missverständnisse über die Kürzung des Geldes vermeiden, das vererbt werden kann. Bei der Ausarbeitung einer Vereinbarung wird für eine Familie klargestellt, welche Aufgaben als Gegenleistung für eine angegebene Entschädigung zu erwarten sind. Es kann helfen, familiäre Konflikte darüber zu vermeiden, wer pflegebedürftig ist und wie viel Geld den Besitzer wechseln wird.

Les commentaires sont fermés.